Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Februar 2021

Datenschutz im digitalisierten Gesundheitswesen: Chancen und Risiken

23. Februar @ 18:00 - 19:00

Referent: Marc Hauer, Universität Kaiserslautern Seit einigen Jahren ist nahezu jedem klar, dass wer Daten besitzt, Macht besitzt – Gesundheitsdaten stellen dabei keine Ausnahme dar. Doch welche Daten spielen im Kontext von "Gesundheit" eigentlich eine Rolle? Welche Vorteile für die Gesellschaft aber auch welche Gefahren für den Einzelnen können mit solchen Technologien einhergehen? Wie kann ein Computer zum Beispiel anhand von Informationen darüber, was ich im Supermarkt kaufe, Dinge über mich vorhersagen? Welche Möglichkeiten haben wir als Betroffene selbst zu entscheiden,…

Erfahren Sie mehr »

ViLE-Webinar: Danube-Networkers stellen sich vor

25. Februar @ 18:00 - 19:30

Interaktive Formate und internationale Begegnung online entlang der Donau und in Europa Referentinnen: Carmen Stadelhofer (Vorsitzende ILEU e.V. und DANET e.V.) Viktoria Kurnosenko (stv. Geschäftsführerin ILEU e.V.) Donauländer sind für VILE nichts unbekanntes mehr - es wurde in Bad Urach und im Lerncafe schon öfters darüber berichtet, einige Mitglieder haben bei diversen Donauprojekten von ILEU e.V. und Danube-Networkers mitgewirkt. Die Arbeit der Danube-Networkers hat sich seitdem durch die Corona Pandemie wesentlich verändert. Übliche Wege der Zusammenarbeit und Kommunikation stehen seit…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Vorstellung des LernCafes mit kurzer Autorenschulung

4. März @ 18:00 - 19:30
Zoom-Meeting

Im Rahmen des ViLE-Webinars wird das Projekt LernCafes mit einer kurzen Autorenschulung vorgestellt. An der Veranstaltung kann durch Beitreten zu einem virtuellen Veranstaltungsraum teilgenommen werden. Die Zugangsdaten können wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr auf der Webseite bekannt geben. Den Zugang zum Videokonferenzraum erhalten Sie über die E-Mail <info@vile-netzwerk.de>.

Erfahren Sie mehr »

ViLE-Webinar: Begegnungsreise nach Görlitz

11. März @ 18:00 - 19:30
Zoom-Meeting

Im Rahmen des ViLE-Webinars geben wir einen Ausblick auf eine Ost-West Begegnungsreise nach Görlitz mit Herrn Seibel An der Veranstaltung kann durch Beitreten zu einem virtuellen Veranstaltungsraum teilgenommen werden. Die Zugangsdaten können wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr auf der Webseite bekannt geben. Den Zugang zum Videokonferenzraum erhalten Sie über die E-Mail <info@vile-netzwerk.de>.

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

[ViLE-WEBINAR] – WhatsApp und Alternativen

12. Mai @ 8:00 - 17:00

Referent: Guido Steinke Digital-Kompass Die Kommunikation per E-Mail gehört für viele zum Alltag. Mit den neuen Geräten wie Smartphones und Tablets traten Messenger-Dienste (Kurzbotschaften, oft auch mit Bild und Ton) wie WhatsApp ihren Siegeszug an. Inzwischen bieten viele Systeme und Programme den Austausch per Chat an. Wie funktionieren diese Dienste? Wie sicher sind sie? Was muss man beachten? Diese und andere Fragen werden von unserem Experten im Rahmen der Fragerunde erörtern.   Anmeldung unter: https://www.uni-ulm.de/vile-webinar-whatsapp-und-alternativen/

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-WEBINAR] – iNaturalist

13. Mai @ 18:00 - 19:30

Referent: Stefan Brändel, Dipl.-Biol.Botanischer Garten, Universität Ulm Legen Sie Ihr virtuelles Herbarium und eine Fotosammlung beobachteter Tiere an und werden zum iNaturalist!Sie gehen spazieren und erfreuen sich an den am Wegesrand blühenden Pflanzen? Sie entdecken einen Schmetterling und wissen nicht, wie er heißt? Oder sind Sie daran interessiert, was so alles in Ihrem Garten wächst, kreucht und fleucht? Sie wollen wissen, wie die rotblühende Pflanze heißt, die Sie bei Ihrem letzten Griechenlandurlaub fotografiert haben? Die Anwendung iNaturalist macht es möglich!Neben…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

[ViLE-Webinar] Klimawandel und Witterungskatastrophen (1)

14. Oktober @ 18:00 - 19:30
Zoom-Meeting

Klimawandel und Witterungskatastrophen – Die Folgen für Mensch und Natur Hans-Rudolf Bork, Institut für Ökosystemforschung, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ViLE-Webinar –Vorträge am 14., 21. und 28.10.2021 Im Jahr 536 beginnt sich die Nordhemisphäre zu verdunkeln. Die Sonne scheint über Jahre kaum heller als sonst der Mond. Aschen und Aerosole eines Vulkanausbruchs bringen Dunkelheit, große Kälte und hohe Niederschläge. Weitere Vulkanausbrüche verlängern die Phase außergewöhnlichen Klimas. Diese Zeit wird als „Spätantike Kleine Eiszeit“ bezeichnet. Dramatische Ernteausfälle, Massensterben und Migration sind die Folge. In…

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-Webinar] Klimawandel und Witterungskatastrophen (2)

21. Oktober @ 18:00 - 19:30
Zoom-Meeting

Klimawandel und Witterungskatastrophen – Die Folgen für Mensch und Natur | Teil 2 Hans-Rudolf Bork, Institut für Ökosystemforschung, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ViLE-Webinar –Vorträge am 14., 21. und 28.10.2021 Im Jahr 536 beginnt sich die Nordhemisphäre zu verdunkeln. Die Sonne scheint über Jahre kaum heller als sonst der Mond. Aschen und Aerosole eines Vulkanausbruchs bringen Dunkelheit, große Kälte und hohe Niederschläge. Weitere Vulkanausbrüche verlängern die Phase außergewöhnlichen Klimas. Diese Zeit wird als „Spätantike Kleine Eiszeit“ bezeichnet. Dramatische Ernteausfälle, Massensterben und Migration sind…

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-Webinar] Klimawandel und Witterungskatastrophen (3)

28. Oktober @ 18:00 - 19:30
Zoom-Meeting

Klimawandel und Witterungskatastrophen – Die Folgen für Mensch und Natur | Teil 3 Hans-Rudolf Bork, Institut für Ökosystemforschung, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ViLE-Webinar –Vorträge am 14., 21. und 28.10.2021 Im Jahr 536 beginnt sich die Nordhemisphäre zu verdunkeln. Die Sonne scheint über Jahre kaum heller als sonst der Mond. Aschen und Aerosole eines Vulkanausbruchs bringen Dunkelheit, große Kälte und hohe Niederschläge. Weitere Vulkanausbrüche verlängern die Phase außergewöhnlichen Klimas. Diese Zeit wird als „Spätantike Kleine Eiszeit“ bezeichnet. Dramatische Ernteausfälle, Massensterben und Migration sind…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren