Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

[Online-Ringvorlesung] Klimawandel als kulturelle Krise

26. Juni @ 16:00 - 17:30

Klimawandel als kulturelle Krise und Antworten der Environmental Humanities mit Prof. Dr. Gabriele Dürbeck, Professorin für Literatur- und Kulturwissenschaften an der Universität Vechta

Der Vortrag geht vom umfassenden Krisenmodus der Gegenwart aus, der seit dem Epochenbruch um 1989 zu einem enormen Anstieg von Dystopien und apokalyptische Imaginationen geführt hat. Zugleich sind das ‚Prinzip Hoffnung‘ (Bloch) oder wenigstens ’slow hope‘ (Mauch) nicht gänzlich verloren. Vor diesem Hintergrund stellt der Vortrag die Entwicklung und Ausprägungen des interdiszipilinären Forschungsfelds der Environmental Humanities (mit den Energy und Blue Humanities) vor und zeigt die Vielfalt ihrer Antworten auf die gegenwärtigen ökologischen Krisen weltweit auf. Dies wird auch an aktuellen Beispielen aus Literatur und Medien veranschaulicht.

Zugangsdaten zum Zoom-Webinar: https://uni-ulm.zoom.us/j/65622742675?pwd=ajBjU1FnbTV1dWlLSWY1OW1ESkdGUT09 
Webinar-ID: 656 2274 2675 | Kenncode 91680409

Überblick über die weiteren Vorträge der Online-Ringvorlesung „Zeitenwenden: Freiheit und Demokratie im Wandel?“ unter
https://online-ringvorlesung.de/

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
16:00 - 17:30

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

BAG WiWA