Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Juni 2022

ORV: Technische Möglichkeiten von KI zwischen Dystopie und Utopie

29. Juni @ 16:00 - 18:00
Online

Obwohl die digitale Transformation in vielen Bereichen der Gesellschaft, Verwaltung und Wirtschaft noch gar nicht abgeschlossen ist, befinden wir uns bereits in der nächsten Revolution: Künstliche Intelligenz, bspw. in Smartphones, begleitet und unterstützt uns in immer mehr Situationen und prägt maßgeblich unser Verhalten. Dieser schnelle Wandel lässt uns kaum Zeit zur Reflektion, obwohl sowohl das Potential als auch das Risiko dieser neuen Technologie immens sind. Wird künstliche Intelligenz uns in ein neues goldenes Zeitalter des Wohlstandes, der Effizienz und Glückseligkeit…

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-Webinar] Sontheimer Erdloch

30. Juni @ 18:00 - 19:30
Online

ein Tatort-Krimi aus vergangen Zeiten teils in original altdeutscher Sprache mit Udo Besenreuther von SIT-Heroldstatt Bei Recherchen nach der Geschichte der Sontheimer Höhle wurde eine wahre Geschichte aus der Zeit von ca. 1680 bis 1750 entdeckt, die es in Sachen Dramaturgie durchaus mit einem modernen Tatortkrimi aufnehmen kann. Die spannende Geschichte bietet auch Einblicke in die damalige Zeit. Zwischen den Zeilen erkennt man, wie die Menschen damals lebten und welche Vorstellungen von der Welt sie hatten. Unser Referent, Udo Besenreuther,…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2022

[ViLE-Webinar] Das europäische Projekt DAICE auf dem Donaufest

7. Juli @ 18:00 - 19:30

In dem aktuellen Erasmus+ Projekt „Digital Approaches for Intergenerational Cultural Education“ (DAICE) werden aus den Bereichen intergenerationellen Lernens und kultureller Bildung gute Projektbeispiele ausgewählt, die mit digitalen Werkzeugen und Ansätzen umgesetzt werden. Auch wenn die Projektkonzeption vor der Corona-Pandemie entwickelt wurde, haben seither digitale Ansätze enormen an Bedeutung gewonnen. In dem Projekt werden digitale Ansätze aber nicht nur auf digitale Werkzeuge, wie Videokonferenzen oder Lernplattformen begrenzt, vielmehr soll untersucht werden, in wie weit die digitale Transformation unserer Gesellschaft Weiterbildung und…

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-Webinar] Zum Spielen ist man nie zu alt

14. Juli @ 18:00 - 19:30
Online
die freischaffenden Theatermacherinnen Saskia Hinze und Hanna Pelikan aus Neu-Ulm 

Warum Theater und Kultur für uns so wichtig sind mit den freischaffenden Theatermacherinnen Saskia Hinze und Hanna Pelikan aus Neu-Ulm  „Theater und Kultur für ein junges Publikum“- so beschreibt das Theater Luftschloss sein Tätigkeitsfeld. Seit 2015 arbeiten die beiden Theatermacherinnen Saskia Hinze und Hanna Pelikan freischaffend in Neu-Ulm und Umgebung. Obwohl ihr Fokus auf der künstlerischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt, ist ihnen der generationsübergreifende Aspekt ihrer Projekte sehr wichtig. Denn Kunst und Kultur geht immer alle an und kann…

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-Webinar] 1, 2, viele –biologisch gibt es mehr als zwei Geschlechter

21. Juli @ 18:00 - 19:30

mit Agnes Bauer und Kay Winner von dem Uniklinik Ulm Vielleicht gibt es so viele Geschlechter, wie es Menschen gibt. Medizinische Erkenntnisse zu biologischen Determinanten von Geschlecht und Geschlechtsentwicklung zeigen auf, wie bunt die Welt der Geschlechter tatsächlich ist: zwischen „rein weiblich“ und „rein männlich“ liegen unzählige Facetten, wovon jedoch viele Menschen (und teils selbst Mediziner*innen) nichts wissen. Denn Varianten der Geschlechtsentwicklung oder DSD (von Englisch: differences in sexual development), so der medizinische Terminus, sind selten – und gesellschaftlich tabuisiert. Im…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren