Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

September 2021

[ViLE-Webinar] Musikgeragogik und Demenz

22. September @ 18:00 - 19:30

Musikgeragogik und Demenz mit Prof. Dr. Hans Hermann Wickel  Nach der Einführung in die Musikgeragogik im Juli dieses Jahres wird Prof. Dr. Wickel nun im zweiten Teil verstärkt auf den Zusammenhang von Musik und Demenz eingehen. Die Teilnahme ist unabhängig davon, ob Sie am ersten Termin im Sommer teilgenommen haben. Musizieren und Singen tragen zu mehr Lebensqualität insbesondere auch im Alter bei. Selbstwirksame musikalische Teilhabe, die barrierefrei gestaltet ist, vom häuslichen Musizieren über die Mitwirkung in Chören und Ensembles und den…

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-Webinar] Lachen – Zur emotionalen und sinnlichen Darstellung im Museum

23. September @ 18:00 - 19:30
Zoom-Meeting

Lachen – Zur emotionalen und sinnlichen Darstellung im Museum Museum Villa Rot mit Museumsleiter Thomas Schmäschke | www.villa-rot.de Lachen und Weinen liegen nahe beieinander. Beides sind extreme körperliche Reaktionen auf einen inneren Gemütszustand. Während das Weinen sich durch Nähe und Identifikation auszeichnet, lebt das befreite Lachen jedoch von der Distanz. Wie aber lässt sich ein so komplexes Thema wie das Lachen in einer Ausstellung darstellen und mit welchen Mitteln bringt man die BesucherInnen im besten Falle selbst zum Lachen? Es…

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-WEBINAR] – Die europäische Stadt im Mittelalter

30. September @ 18:00 - 19:30

Die europäische Stadt im Mittelalter mit Dr. Markus Würmseher, Kunsthistoriker und Architekt Die Stadt ist keine europäische Erfindung, aber Städte prägten und prägen die heimische Kulturlandschaft in einzigartiger Weise. Das Gefüge Stadt war im Mittelalter die Voraussetzung für tiefgreifende Veränderungen in der künstlerischen, sozialen, ökonomischen und räumlichen Identität des aufblühenden Kontinents Europa. Vorgestellt werden Einzelthemen der Entstehung der Stadt mit den zugeordneten rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen, ihren wichtigsten Bauwerken und ihrer bildlichen Rezeption in Druckgrafik und Malerei. Anmeldung bitte über das Anmeldeformular auf  https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/zawiw/veranstaltungen/vile-webinar-die-europaeische-stadt-im-mittelalter/ . Die Zugangsdaten…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Begegnungsreise 2021 nach Sachsen

4. Oktober - 8. Oktober
Sankt-Wenzeslaus-Stift, Görlitz, Dorfstraße 30
Markersdorf, 02829
Google Karte anzeigen

Im Rahmen des Jahresthemas "30 Jahre Wiedervereinigung" hatte ViLE eine Begegnungsreise nach Görlitz in Sachsen geplant. Die Reise wurde aufgrund der aktuellen Corona Pandemie auf Oktober 2021 verschoben. Derzeit wird das Programm und die Ausschreibung neu zusammengestellt. Voranmeldungen sind unter <info@vile-netzwerk.de> möglich.

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-Webinar] Klimawandel und Witterungskatastrophen (1)

14. Oktober @ 18:00 - 19:30
Zoom-Meeting

Klimawandel und Witterungskatastrophen – Die Folgen für Mensch und Natur Hans-Rudolf Bork, Institut für Ökosystemforschung, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ViLE-Webinar –Vorträge am 14., 21. und 28.10.2021 Im Jahr 536 beginnt sich die Nordhemisphäre zu verdunkeln. Die Sonne scheint über Jahre kaum heller als sonst der Mond. Aschen und Aerosole eines Vulkanausbruchs bringen Dunkelheit, große Kälte und hohe Niederschläge. Weitere Vulkanausbrüche verlängern die Phase außergewöhnlichen Klimas. Diese Zeit wird als „Spätantike Kleine Eiszeit“ bezeichnet. Dramatische Ernteausfälle, Massensterben und Migration sind die Folge. In…

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-Webinar] Klimawandel und Witterungskatastrophen (2)

21. Oktober @ 18:00 - 19:30
Zoom-Meeting

Klimawandel und Witterungskatastrophen – Die Folgen für Mensch und Natur | Teil 2 Hans-Rudolf Bork, Institut für Ökosystemforschung, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ViLE-Webinar –Vorträge am 14., 21. und 28.10.2021 Im Jahr 536 beginnt sich die Nordhemisphäre zu verdunkeln. Die Sonne scheint über Jahre kaum heller als sonst der Mond. Aschen und Aerosole eines Vulkanausbruchs bringen Dunkelheit, große Kälte und hohe Niederschläge. Weitere Vulkanausbrüche verlängern die Phase außergewöhnlichen Klimas. Diese Zeit wird als „Spätantike Kleine Eiszeit“ bezeichnet. Dramatische Ernteausfälle, Massensterben und Migration sind…

Erfahren Sie mehr »

[ViLE-Webinar] Klimawandel und Witterungskatastrophen (3)

28. Oktober @ 18:00 - 19:30
Zoom-Meeting

Klimawandel und Witterungskatastrophen – Die Folgen für Mensch und Natur | Teil 3 Hans-Rudolf Bork, Institut für Ökosystemforschung, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ViLE-Webinar –Vorträge am 14., 21. und 28.10.2021 Im Jahr 536 beginnt sich die Nordhemisphäre zu verdunkeln. Die Sonne scheint über Jahre kaum heller als sonst der Mond. Aschen und Aerosole eines Vulkanausbruchs bringen Dunkelheit, große Kälte und hohe Niederschläge. Weitere Vulkanausbrüche verlängern die Phase außergewöhnlichen Klimas. Diese Zeit wird als „Spätantike Kleine Eiszeit“ bezeichnet. Dramatische Ernteausfälle, Massensterben und Migration sind…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

13. Deutscher Seniorentag 2021

24. November - 26. November
Hannover Congress Centrum (HCC)

Der Deutsche Seniorentag ist die bundesweite Plattform für Austausch, Information und Vernetzung zum allen Themen des Alterns. Das bundesweit beachtete Forum wird von Politik, Verbänden und Gesellschaft zur Diskussion von aktuellen Fragen der Seniorenarbeit und Seniorenpolitik genutzt. Die Deutschen Seniorentage werden von der BAGSO mit vielen verschiedenen Akteuren durchgeführt. ViLE plant sich mit verschiedenen Aktivitäten einzubringen, angedacht ist eine Sonderausgabe des Lerncafe.live

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren