Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[ViLE-Webinar] Das europäische Projekt DAICE auf dem Donaufest

7. Juli @ 18:00 - 19:30

In dem aktuellen Erasmus+ Projekt „Digital Approaches for Intergenerational Cultural Education“ (DAICE) werden aus den Bereichen intergenerationellen Lernens und kultureller Bildung gute Projektbeispiele ausgewählt, die mit digitalen Werkzeugen und Ansätzen umgesetzt werden. Auch wenn die Projektkonzeption vor der Corona-Pandemie entwickelt wurde, haben seither digitale Ansätze enormen an Bedeutung gewonnen. In dem Projekt werden digitale Ansätze aber nicht nur auf digitale Werkzeuge, wie Videokonferenzen oder Lernplattformen begrenzt, vielmehr soll untersucht werden, in wie weit die digitale Transformation unserer Gesellschaft Weiterbildung und Lebenslanges Lernen verändern und was dies insbesondere für intergenerationelles Lernen und kulturelle Bildung bedeuten wird.
Im Projekt DAICE hatten sich Mitte Mai (15.-18.05.2022) die Forschungspartner zu einem ersten europäischen Partnertreffen in Zagreb getroffen. Neben einem konzeptionellen Austausch über die unterschiedlichen Sichtweisen von Digitalisierung, intergenerationellem Lernen und kultureller Bildung wurden konkrete Projekte besucht. In weiteren Partnertreffen in Ulm während des Donaufestes (03.-05. Juli 2022) sowie in Belgrad und Temeswar werden weitere Bildungs- und Kultureinrichtungen besichtigt. In dem Webinar wollen wir Einblicke in das Projekt vermitteln und Impressionen vom Donaufest geben. 

Details

Datum:
7. Juli
Zeit:
18:00 - 19:30